Bürger zieht euch warm an: Die Inquisition ist eingeleitet – Der Merkelhammer wird nun konsequent umgesetzt!

Liebe zu Kreuzigende, liebe Ketzer,

jetzt ist es so weit: Die Inquisition der Neuzeit ist auf dem Vormarsch! Die neueste Schlagzeile dürfte inzwischen in aller Munde sein: „Polizei stürmt Geschäftsstelle von die Rechte!“ Warum? Weil 12 von ein paar Hundert Unterschriften, die gesammelt worden sind, angeblich nicht gültig sein sollen…

Liebe Polizisten und „Staatsschützer“, ja ich meine jetzt ganz speziell SIE:

Und das soll ein Grund sein mit einer Sturmabteilung schwerbewaffneter und in kugelsichere Westen gekleideter Männer ein (oder wie ich hörte, nicht nur „ein“) Haus zu stürmen? Anstatt diese Unterschriften dann einfach als ungültig zu erklären, wie es todsicher wäre, wenn es bei einer „linken“ Partei vorgekommen wäre (und mit Sicherheit auch schon ist) oder sich zumindest die Unterschriftenfälscher selbst vorzuknüpfen, wird hier eine Machtdemonstration veranstaltet, dass selbst Heinrich Kramer vor Neid erblasst wäre!

Was kommt als nächstes? Werden Sie in Zukunft auf Befehl auch auf die eigenen Bürger schießen? Ganz einfach weil diese in den Augen der EU-Polit-Darsteller „die falsche Meinung“ vertreten?

Diese ganz speziellen Handlanger merken ganz offensichtlich nicht, dass sie nur noch einen halben Meter vom Hexenhammer entfernt sind! Nachdem in den öffentlichen Medien schon ganz offen zum Lynchmob an Andersdenkenden aufgerufen wird und die Polizei nun die Partei-Geschäftsstellen gewaltloser Bürger stürmt, sind wir endgültig wieder im finsteren Mittelalter angekommen! Und wieder kann ich nur jenen Spruch widerholen, der sich bis dato IMMER bewahrheitet hat:

Wehret den Anfängen!

Hausdurchsungen sind inzwischen nichts ungewöhnliches mehr! Verhaftungen und Prozesse gegen Menschen jeden Alters und Geschlechts lediglich aufgrund geäußerter Ansichten sind Standard! Exorbitant hohe Geldstrafen, lächerlich hohe Haftstrafen, peinliche Leibesvisitationen, Verhetzungen in der Presse, Berufsverbote und die gezielte Zerstörung von Existenzen stehen im „Staate“ Merkel ganz offensichtlich an der Tagesordnung! Jetzt ist es offiziell:

„Der Merkelhammer“ hat sich endgültig durchgesetzt!

Eine weitere Steigerung ist nur möglich durch die Anordnung „öffentlicher Erschießungen“, natürlich nur zum Schutze des Staates! An dieser Stelle sollte man sich vielleicht einmal fragen, wer der Staat überhaupt ist? Die Bürger oder die Polit-Hampelmänner? Und was kommt als nächstes? Scheiterhaufen? Nazi-Prozesse inklusive Hexenproben? Folterungen zur Erzwingung falscher Geständnisse? Hinrichtungen von „Nazi-Kindern“?

Wie weit wollen Sie eigentlich noch gehen?

Wenn Sie meinen, dass dies Übertreibungen sind, dann bedenken Sie: Vor noch gar nicht so vielen Jahren, als die Polizei noch eine wohlwollende Instanz war, hätten die damaligen Polizisten über jene von heute ungläubig den Kopf geschüttelt und gemeint, das, was JETZT geschieht wäre überhaupt nicht möglich! Was werden die Polizisten von morgen also erst tun, wenn es so weiter geht?

Die Polizei ist in Großteilen zu einer Söldnerarmee an Inqusitionsvollstreckern verkommen, die einzig dazu dient, die Bürger eines Landes in Angst und Schrecken zu versetzen!

Ob man die Bürger nun durch Verbote, Gewaltandrohungen, Überprüfung der Personalien von Menschen, die eine bestimmte Veranstaltung besuchen oder Knöllchen wegen Falschparkens einschüchtert – Überall wird lediglich die Macht eines Nicht-Staates demonstriert, ganz gleich zu welchem Preis! Und finanziert wird dieser irrsinnige Gesinnungs-Terror auch noch von unseren eigenen Steuergeldern! Ich sagte es bereits in der letzten WSK-Sendung:

Die Menschen fürchten sich inzwischen vor der Polizei!

Wer das noch immer nicht verstehen oder glauben kann, der möge sich einmal ansehen, wozu die Polizei heute überhaupt noch benutzt wird? Sicher nicht zum Schutze der Grenzen oder der Festnahme von Schwerverbrechern! Wer nicht davor zurück schreckt Greisinen wie Ursula Haverbeck für Jahre hinter Gitter zu stecken, was einem indirekten Todesurteil gleichkommt und harmlose Menschen mit Waffengewalt zu bedrohen, weil sie von ihrem verbrieften Recht auf Meinungsfreiheit Gebrauch machen, der wird auch eines Tages nicht davor zurück schrecken gewöhnliche Bürger auf offener Straße kaltblütig abzuknallen!

Deshalb, liebe Polizisten, die wirklich noch Menschen sind: Gebieten Sie dem Einhalt! Machen Sie es nicht mehr mit!!

Denn, wenn Sie die Drecksarbeit für die so bezeichneten Eliten geleistet haben, dann stehen Sie selbst als Nächstes auf der Abschussliste – Ihre Frauen und Kinder sowieso! Und Ihre Namen werden in zukünftigen Geschichtsbüchern neben jenen Monstern stehen, die Hexenprozesse geführt und angeordnet haben! Die Menschen von morgen werden mit Grauen von Ihnen sprechen und beten, dass man Menschen wie Sie niemals wieder wird gewehren lassen!

Für welche Zukunft und wen genau machen Sie das eigentlich?

Für eine Welt, die in Schutt und Asche liegt? Für ein Sklaventum auf alle Ewigkeit? Für eine ruinierte Zukunft Ihrer eigenen Kinder, die Sie angeblich lieben? Und was ist, wenn eines Ihrer Kinder vielleicht selbst einmal eine „andere“ Meinung vertreten wird? Soll DAS dann Ihr Erbe an diese Kinder sein? Ich möchte Sie keineswegs beleidigen oder Ihnen Angst machen! Allerdings hoffe ich sehr, dass Sie einmal darüber nachdenken und sich endlich trauen Widerstand gegen dieses System zu leisten – auf welche Weise auch immer Sie es können!

Auch wenn es „nur“ ein Film ist, trifft diese Ansprache den Nagel auf den Kopf! Denn genau an diesem Punkt sind wir jetzt angelangt. Sie haben es in der Hand dies zu ändern! Oder die Zeit selbst wird es regeln!

Eine ebenso unleugbare Tatsache wie diese ist es jedoch, dass solche Schreckensregime IMMER untergehen werden und mit ihnen ihre Inquistoren und Handlanger! Denn der natürliche Volkszorn wird sich immer durchbrechen und die Natur wird ausgleichen, was diverse Menschen in Schieflage gebracht haben! Dann wäre es vielleicht besser „auf der richtigen Seite“ zu stehen – nämlich auf der, der Menschlichkeit, der Ehre und des Friedens!

Ein Deutsches Mädchen

2 Kommentare zu „Bürger zieht euch warm an: Die Inquisition ist eingeleitet – Der Merkelhammer wird nun konsequent umgesetzt!“

  1. „Liebe Kollegen! Wie sie vermutlich alle wissen, aber nicht wagen auszusprechen, ist die repräsentative parlamentarische Demokratie in Deutschland und in fast allen europäischen Ländern ein Tanz von Marionetten vor der Fassade eines riesigen Gebäudes. Jede Dummheit, Fehlentscheidung oder aussitzende Passivität ist in einer Fassadendemokratie fast folgenlos möglich, und zwar solange das Land reich und stabil ist, die Bürger wohlhabend sind und sich sicher fühlen.
    Unter diesen Umständen könnten auch dressierte Affen regieren! Allerdings zeigt die Vergangenheit, dass ein äußerlich reich begrünter Baum innerlich hohl und morsch sein kann. Dann bricht er manchmal schlagartig und für die Öffentlichkeit unerwartet zusammen.“

    Quelle:

    https://www.epochtimes.de/feuilleton/buecher/exklusiver-vorabdruck-waehlen-wir-marionetten-die-vor-der-fassade-der-demokratie-tanzen-a2874622.html

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Kurt Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s